UA-80232133-1 UA-80232133-2
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Auf Social Media teilen

Was ist 'ich schaff's'?

http://www.ichschaffs.de/cms/wp-content/themes/ich_schaffs_theme/img/logo2.pnghttp://www.ichschaffs.de/cms/wp-content/themes/ich_schaffs_theme/img/logo2.pngich schaff’s ist ein Problemlösungs-Programm für Kinder und Jugendliche, 
das auf einem lösungsorientierten Ansatz beruht. 

Das ich schaff’s Programm hilft Kindern und Jugendlichen, Fähigkeiten zu erlernen, 
Probleme zu bewältigen und schwieriges Verhalten los zu werden. 
Dieses psychologische Modell wurde in Finnland von dem Psychiater Ben Furman 
und dem Sozialpsychologen Tapani Ahola, gemeinsame Vorsitzende 
des Institut für Kurzzeittherapie in Helsinki 
und den Sonderschullehrerinnen Sirpa Birn und Tuija Terävä 
im Kinderzentrum Keula entwickelt.

Das ich schaff’s Programm macht Spaß und fördert das Selbstvertrauen. 
Denn Lernen gelingt am besten mit Zuversicht, mit Spaß und gemeinsam mit anderen!

Das ich schaff’s Programm wurde zwar in erster Linie entwickelt, 
um Kindern und Jugendlichen zu helfen, aber Eltern, pädagogisches Fachpersonal 
in Kindergärten, Schulen, Horte, therapeutische und Jugendhilfeeinrichtungen 
und andere Betreuer werden dadurch Kreativität, Phantasie 
und Lust am Lernen entwickeln, also Fähigkeiten, 
nach denen im Umgang mit Kindern immer gefragt ist.

www.Gestalt-Ansatz.de

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?